Hattingen – Trickdieb fragt nach Pannendienst (ZDDK24)

Janine Moorees, 14. Februar 2017

Hattingen – Am 13.02.2017, gegen 15.50 Uhr, sprach eine männliche Person auf der Oststraße / Talstraße in gebrochener deutscher Sprache einen älteren Hattinger an.

Sie gab an, dass ihr Auto kaputt sei und fragte nach der Telefonnummer eines Pannendienstes. Während der Geschädigte in seiner Geldbörse nach seinem Mietgliedausweis suchte, zog ihm der Unbekannte unbemerkt mehrere Geldscheine aus der Börse heraus.

Täterbeschreibung:

  • Etwa 45 Jahre alt
  • ca. 170 cm groß
  • kurze mittellange Haare

Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

Quelle: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel