Aktuelles

Halle: Falsches Phantombild des Täters kursiert

Ralf Nowotny, 11. Oktober 2019
Das ist nicht der Täter von Halle

Im Zusammenhang mit den tödlichen Schüssen in Halle kursiert derzeit ein Bild in sozialen Medien, welches einen mutmaßlichen Täter zeigen soll.

Das Bild wird trotz der mittlerweile erfolgten Festnahme des Täters von Halle weiter verbreitet, da viele Nutzer davon ausgehen, dass es eventuell einen Mittäter gibt.
Um dieses Bild handelt es sich:

Der falsche Täter von Halle
Screenshot: mimikama.at

Wie die dpa berichtet, zeigt das Bild einen Screenshot von der Online-Ausgabe der „Bild“, gut erkennbar an dem Newsticker über jedem Artikel.
Das Phantombild zeigt jedoch nicht den Täter, sondern einen Mann, der am 7. September in Bückeburg versucht haben soll, einer Renterin die Handtasche zu entreißen.

[mk_ad]

Da der Artikel über die Fahndung nach dem Täter in Bückeburg am gleichen Tag online ging wie die Meldungen aus Halle, sieht man in dem Screenshot auch die Tickermeldung über die Tat. Der Ersteller des Screenshots hätte einfach nur ein wenig nach unten scrollen müssen, um zu sehen, dass das Phantombild nichts mit den Taten in Halle zu tun hat.

Hintergrund: Schüsse in Halle – Thüringer Polizei im Einsatz


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel