Haftbefehl für Bankräuber aus Winnenden

Kathrin Helmreich, 15. Dezember 2016

Bankräuber mit Hilfe offensiver Öffentlichkeitsfahndung ermittelt und festgenommen!

Nach dem Banküberfall in Winnenden vor zwei Tagen hat die Kriminalpolizeidirektion Waiblingen am Mittwochnachmittag einen 19-jährigen Tatverdächtigen in Winnenden festgenommen.

Der junge Mann steht im dringenden Tatverdacht die Bank am Montag überfallen zu haben.

Aufgrund der offensiven Öffentlichkeitsfahndung waren bei der Kripo zahlreiche Hinweise eingegangen, die schließlich zur Festnahme des 19-jährigen Kosovaren führten.

Der Beschuldigte, bei dem auch ein größerer Bargeldbetrag festgestellt werden konnte, soll voraussichtlich am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt werden.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Quelle: Polizei Aalen


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel