Kein Goethe-Zitat: Der Teufel hat der Diener vier

Andre Wolf, 15. April 2021
Kein Zitat von Goethe
Kein Zitat von Goethe

Wer klug erscheinen will, nutzt häufig Zitate von klugen Personen (wie Goethe), um die eigenen Worte zu untermauern.

Dumm ist es jedoch, wenn die vermeintlich klugen Zitate nicht von der Person stammen, die man in diesem Umfang nennt. Und genau das ist auch wieder geschehen. Es geht um ein Posting, in dem angeblich Johann Wolfgang von Goethe zitiert wird. Dieses Posting möchte sich regierungskritisch zeigen und zitiert:

Der Teufel hat der Diener vier: die Bosheit, Dummheit, macht und Gier.

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, ob dieses Zitat auch wirklich von Goethe stammt.

Faktencheck Goethe-Zitat

Die Faktenprüfer der dpa haben sich zu diesem Posting die Mühe gemacht, und nach der Herkunft gesucht. Am Ende fanden sie jedoch keinen Beleg, dass das Zitat von Johann Wolfgang von Goethe stammt. Wie das Ergebnis zustande gekommen ist, wird in dem Faktencheck „Kein Beleg, dass dieses Zitat im Original von Goethe stammt“ (HIER) beschrieben.

Die dpa hat mit der Goethe-Gesellschaft in Weimar Kontakt aufgenommen. Diese hat bestätigt, dass das Zitat nicht von dem bekannten deutschen Dichter und Naturforscher stammt. Dasselbe Ergebnis gab es auch durch eine Antwort eines Pressesprechers des Goethe- und Schiller-Archiv der Klassik Stiftung in Weimar. Niemand kann dieses Zitat Goethe zuordnen.

Der einfachste Schritt ist natürlich immer die Suche über eine Suchmaschine. Doch hier muss man auch vorsichtig sein, denn die daraus resultierenden Ergebnisse können bereits dem Fake aufgesessen sein. In unserem konkreten Beispielfall gibt es jedoch gar keine Ergebnisse in Bezug auf Goethe. Es gibt lediglich einen Verweis der Webseite aphorismen.de auf einen Lyriker und Musiker mit dem Namen Thomas S. Lutter.

[mk_ad]

Also haben wir hier auch wieder einen Klassiker vorlegen: ein Zitat, dass einer berühmten Person zugeordnet wird, jedoch nie von dieser Person gesagt wurde.

Das könnte ebenso interessieren

Wollny vs. Hildmann, neue Runde: Der geimpfte „Wolf“. Wenn ein satirischer Supermarktleiter es schafft, dass sich bei einem „Wolf“ das dünne Fell sträubt, dann ist das schon einen Schmunzler wert. Weiterlesen …


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel