Aktuelles

Warnung: Gefährlicher Trojaner beantwortet empfangene E-Mails

Tom Wannenmacher, 26. April 2019
Artikelbild: Shuttertock / Arcady
Artikelbild: Shuttertock / Arcady

Dieser Trojaner kommt mit Spam-Mails oder in Form von  Nachrichten von bestehenden Kontakten auf die Rechner seiner Opfer.

Einmal am Computer, verteilt er sich nahezu unbemerkt alleine weiter. Der Name dieses fiesen Trojaners: Emotet 

  • Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor dem Trojaner Emotet.
  • Das Schadprogramm nistet sich auf den Rechnern seiner Opfer ein, lädt unbemerkt weitere Schadsoftware und verteilt sich selbst an gespeicherte Kontakte.
  • Dazu lässt es seine E-Mails so aussehen, als seien es Antworten auf früher verschickte Nachrichten.

Weitere Information findet Ihr hier bei der Verbraucherzentrale

 

 


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel