Wie ein wehrhafter Gast zum Internethelden wurde (Gast vs. Corona-Demonstranten)

Andre Wolf, 1. September 2021
Diskussion
Diskussion

Alternativer Titel: „Ich so, wenn ich mal wieder in einer Berliner Eckkneipe während einer Corona-Demo hocke“.

Zwei Videos zeigen einen Gast einer Kneipe, der sich nicht von Demonstranten einschüchtern lässt.

Heute habe ich einen interessanten Artikel im Berliner Tagesspiegel gelesen. Dieser Artikel handelt von zwei Videos, die auf Twitter veröffentlicht wurden. Diese Videos wurde während der Coronademonstration am Samstag, den 29. August aufgenommen. Es geht darin um ein Streit.

Ein kleiner Streit zwischen Demonstranten und einem Mann, der am Fenster einer Eckkneipe steht. Sicherlich, ich könnte jetzt viel zu diesem Streit schreiben. Ich könnte einen Haufen Texte von uns dazu verlinken, die ebenfalls mit dem Thema zu tun haben. Aber ich kann auch einfach diese beiden kurzen Videos zeigen, die den Gast der Berliner Eckkneipe zu einem Internet Helden gemacht haben. Wer der Gast ist, ist bisher noch nicht näher bekannt. Vorweg ein Auszug aus den Videos:

Demonstrant 1: „Und zwar die Vorträge von Professor Bhakdi. Der kann Ihnen sagen, was das für Impfungen sind und welche Gefahr da ist.“

Gast: „Sterben wir hier wie die Fliegen durch die Impfung? Millionen sind geimpft, 60 Millionen sind geimpft. Is da einer gestorben durch die Impfung?“

Demonstrant 2: „Ja, ja, na klar. Es sind ganz viele gestorben. In den USA sind einige zehntausend Leute gestorben. Innerhalb von zwei Wochen nach der Impfung…“

Gast: „Schon wenn ich dein T-Shirt sehe. Gates. Was hat den Gates damit zu tun?“

Demonstrant 2: „Ist ein Verbrecher.“

Gast: „Chip im Arm oder wat.“

Das könnte ebenso interessieren

Passend zum Thema: Scheiden Corona-Geimpfte „Spike-Proteine“ aus? Auf Facebook, WhatsApp, Instagram und CO heißt es immer wieder: „Corona-Geimpfte scheiden Spike-Proteine aus und schaden damit Ungeimpften.“ Dies stimmt jedoch nicht. Weiterlesen …


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama