Future Talk mit Mimikama zum Thema „Zwischen Fakt und Fake“

Andre Wolf, 11. November 2020
Future Talk mit Mimikama
Future Talk mit Mimikama

In regelmäßigen Abständen findet der Bank Austria Future Talk zu bestimmten Themen statt. Die aktuelle Talkrunde dreht sich um das Thema „Zwischen Fakt und Fake“.

Im Normalfall findet der Bank Austria Future Talk vor großem Publikum statt, doch coronabedingt gab es am letzten Montag die erste Onlineveranstaltung dieses Formats im Livestream. Die mit Experten besetzte Runde spricht dabei immer über aktuelle Themen. Zum Thema „Zwischen Fakt und Fake“ ist Mimikama im Gespräch dabei.

Im Ganzen bestand die Expertenrunde aus der Virologin und Pharma Consulant Christina Nicolodi, dem Medienethiker und Privatdozent von der FH St.Pölten Michael Litschka und dem Pressesprecher des Vereins „Mimikama“ Andre Wolf. Moderiert wurde die Runde von Andreas Jäger, in das Gespräch eingestiegen ist der Bank Austria CEO Robert Zadrazil.

[mk_ad]

In der Future Talk Diskussion stehen neben den klassischen Themen, ob Informationen wahr oder falsch sind, auch die Fragen, wie sehr Falschmeldungen die medizinische Forschung, aber auch das Verhalten der Menschen gegenüber der Forschung beeinflusst. Kernfragen lauten:

  • Warum verbreiten sich Unwahrheiten so schnell?
  • Warum sind unsere Meinungen und Sichtweisen so leicht beeinflussbar?
  • Was können die wirtschaftlichen und sozialen Folgeschäden sein und wie wirken sie sich auf unsere Gesellschaft aus

Den Future Talk anschauen!

In den sozialen Netzwerken verbreiten sich „Fake News“ rasend schnell und werden zu einer „viralen“ Sensation, die schwer aufzuhalten ist. Das Thema Gesundheit und das damit verbundene kontroverse Thema des Impfens – speziell in Bezug auf Covid-19 – stellen hier einen Teilaspekt dar.

Diese Fragen bespricht Andreas Jäger beim Future Talk mit ExpertInnen, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven mit diesen Themen auseinandersetzen. Die Aufzeichnung des Bank Austria Future Talk „Fakt oder Fake“ ist auch bei uns zu sehen:

Das könnte ebenso interessieren

USA: Keine geheimen Wasserzeichen auf den Stimmzetteln. Angeblich seien alle Stimmzettel in den USA mit geheimen Wasserzeichen versehen worden sein. Dies ist jedoch mehr als unwahrscheinlich. Weiterlesen …

Anhang:

Webseite des Future Talk https://www.futuretalk-austria.at/de


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel