Aktuelles

Ein FridaysforFuture-Fake: So sah es dach (sic) der Klimademo aus

Andre Wolf, 10. April 2019
Falscher Kontext!
Falscher Kontext!

Immer häufiger tauchen Fakes bezüglich der FridaysforFuture-Demos auf.

Es handelt sich dabei um sog. Hybridfälschungen.

[vc_message message_box_color=“grey“ icon_fontawesome=“fa fa-volume-up“] Dieser Artikel zum Anhören


[/mk_info]

Bei Hybridfakes handelt es sich um Informationen, bei denen der eine Teil unweigerlich wahr und real ist, der andere Teil jedoch nicht stimmt.

Info!

Dieser Artikel behandelt NICHT den Sinn oder Unsinn von Demos. Ebenso geht es auch nicht um eine generelle Beurteilung von Demofotos, sondern einzig um das in diesem Artikel dargestellte Bild.

Beginnen wir mit dem wahren Teil: Das Foto in der im Folgenden gezeigten Statusmeldung ist nicht manipuliert worden. Es zeigt eine große Menge Müll und die dazu gehörigen Aufräumarbeiten.

Screenshot Mimikama / Facebook
Screenshot Mimikama / Facebook

Link zur archivierten Version der Meldung hier.

Falscher Zusammenhang

Das Bild stammt nicht von einer FridaysforFuture-Demo. Es stammt aus dem August 2016 und zeigt die Aufräumarbeiten nach der Street-Parade 2016 in Zürich vor dem Bahnhof Zürich Stadelhofen.

Kontextueller Bildnachweis auf: 20min.ch

Ort verifiziert auf: Google Maps


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel