Freilaufende Hunde jagen Rehkitz und erlegen es

Janine Moorees, 12. Oktober 2017

Freiburg – Weil am Rhein – Am Dienstagnachmittag wurde der Polizei mitgeteilt, dass im Bereich der Riehener Straße zwei freilaufende Hunde ein Rehkitz gejagt und es erlegt haben.

Eine Streife kam vor Ort und stellte noch einen der Hunde bei dem toten Kitz fest. Mit Hilfe einer Bekannten der Hundebesitzerin konnten der Hund weggelockt und später mit dem zweiten Hund zurückgebracht werden.



Die Hunde hatten beim Gassi-Gehen das Rehkitz aufgespürt und ihm sofort nachgesetzt. Die Ermittlungen dauern an.
Quelle: Polizeipräsidium Freiburg


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel