Frau wird mit Nacktfotos erpresst

Kathrin Helmreich, 24. November 2016

Ein weiteres Beispiel zum Thema Romance-Scamming zeigt diese 30-jährige Frau, welche nicht nur um Geld betrogen wurde, sondern auch mit Nacktfotos erpresst wird.

Eine 30-jährige Frau aus Germersheim wird von einem gleichaltrigen Mann erpresst

Die Frau hatte den Mann im Internet kennengelernt und ihm eine ansehnliche Summe Geld überwiesen, weil der Mann vorgab, in einer Notlage zu sein.

Schließlich schickte sie dem Mann Nacktfotos.

Der Mann drohte nun, die Fotos im Internet zu veröffentlichen, wenn ihm die Frau nicht einen vierstelligen Geldbetrag bezahlt.

Die Polizei leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Erpressung ein und warnt davor, sich von vermeintlichen Notlagen zu Geldüberweisungen hinreißen zu lassen und insbesondere davor, intime Fotos an Personen zu schicken, die man kaum kennt.

Quelle: Polizei Landau


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel