Frau massiv sexuell belästigt – Polizei bittet mit Öffentlichkeitsfahndung um Hinweise auf unbekannten Mann

Tom Wannenmacher, 13. Oktober 2015

Hierbei handelt es sich um eine gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Stuttgart und des Polizeipräsidiums Aalen

Ein bislang unbekannter Mann belästigte am frühen Morgen des 03. Oktober 2015, gegen 5:50 Uhr eine 42 Jahre alte Frau massiv sexuell und flüchtete anschließend unerkannt.

image

Nach dem Verlassen einer Diskothek in der Bahnhofstraße verfolgte der Täter die Frau und zog sie anschließend in eine Hofeinfahrt.

Dort nötigte er das Opfer zu sexuellen Handlungen und drohte ihr bei einer Weigerung mit Gewalt.

Nachdem die 42-Jährige den Aufforderungen teilweise nachgekommen war, entfernte sich der Unbekannte von der Örtlichkeit.

Von diesem liegen mittlerweile Lichtbilder und eine Videosequenz vor.

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart sowie die Kriminalpolizei Waiblingen bitten anhand des Bildmaterials um Hinweise auf die Identität des Mannes.

Die Videosequenz ist auf der Fahndungsseite der Polizei-BW eingestellt und kann unter dem Link www.polizei-bw.de/Fahndung/Seiten/PP-Aalen.aspx aufgerufen werden.

Hinweise zur Identität des Mannes nimmt die Kriminalpolizei Waiblingen unter der Telefonnummer 07151/950-0 entgegen.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel