Das Zitat von Franz Josef Strauß im Faktencheck

Kathrin Helmreich, 14. September 2020
Das Zitat von Franz Josef Strauß im Faktencheck
Das Zitat von Franz Josef Strauß im Faktencheck

Immer wieder stolpern Facebook-Nutzer über gefälschte Zitate von Politikern, die sie nie gesagt hatten. Nicht aber in folgendem Fall von Franz Josef Strauß.

Aktuell kursiert ein Sharepic in schwarz-weiß, das Politiker Franz Josef Strauß sowie ein angeblich geäußertes Zitat zeigt.

Es geht dabei um folgendes Bild:

Screenshot des angefragten Sharepics
Screenshot des angefragten Sharepics

„Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören – in ihre Löcher.“

Der Faktencheck

Ja, das hat Franz Josef Strauß im Bundestagswahlkampf im Jahr 1976 tatsächlich gesagt. Die Attacke galt der SPD.

Wie die Bayerische Staatszeitung schreibt, begann Strauß seine politische Karriere 1946 als Landrat von Schongau. Im Jahr 1949 wurde er in den ersten Deutschen Bundestag gewählt. Bundeskanzler Konrad Adenauer (CDU) machte ihn 1953 zum Bundesminister für Sonderaufgaben.

[mk_ad]

Zwei Jahre später ist er Atomminister und 1956 Chef im noch jungen Verteidigungsressort. Er veranlasste den Kauf technisch unausgereifter Starfighter, ein Flugzeugtyp, der als „fliegender Sarg“ traurige Berühmtheit erlangte. Strauß geriet auch in den Verdacht, vom Hersteller Lockheed bestochen worden zu sein. Bewiesen wurde jedoch nichts.

Franz Josef Strauß verstarb Anfang Oktober 1988.

Fazit:

Auch wenn wir es in der Vergangenheit größtenteils mit gefälschten politischen Zitaten zu tun hatten, hat Franz Josef Strauß diese Aussage tatsächlich getätigt.

Dennoch ist es sinnvoll und immer eine gute Idee Sharepics und Behauptungen, die auf Social Media kursieren zu überprüfen. Man erinnere sich an Fälle wie Ostertag oder „Halle-Leaks“.

Das könnte ebenso interessieren: Zensurpolitik und Maas: Sharepic ist ein Fake!


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel