Fotofahndung nach Betrüger

Kathrin Helmreich, 12. Oktober 2016

Die Kriminalpolizei in Mühlhausen sucht nach einem Betrüger, der am 11. Mai zweimal mehrere 100 Euro mit gestohlener EC-Karte erbeutet hatte

Wie auf der offiziellen Website von Thüringen (Landespolizeiinspektion Nordhausen) berichtet, hatte ein Betrüger um 10:36 Uhr am Geldautomaten der Sparkasse Unstrut-Hainich, am Untermarkt in Mühlhausen, mehrere 100 Euro abgehoben.

Nur zwei Minuten später wiederholte er die Handlung am Geldautomaten der Deutschen Bank, am Untermarkt und erbeutete abermals mehrere 100 Euro. Er benutzte in beiden Fällen eine EC-Karte, die einem Patienten im Hufelandkrankenhaus in Mühlhausen, im Zeitraum vom 07. Mai, 15.30 Uhr bis 11. Mai gestohlen wurde.

Beschreibung:

  • trug eine auffällige blaue Jacke mit neongrünem Innenfutter
  • Brille mit farblosen, klaren Rahmen

gesuchter_001
Quelle: thueringen.de

gesuchter_002
Quelle: thueringen.de

Wer kennt den Mann oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei in Mühlhausen, unter der Telefonnummer 03601/4510 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Quelle: offizielle Website von Thüringen – Polizei Nordhausen


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel