Faktencheck

Kein echtes Foto des Absturzes von MU5735 der China Eastern Airlines

Ein verbreitetes Foto soll den Absturz der MU5735 zeigen, doch es handelt sich um das Standbild einer Animation.

Ralf Nowotny, 24. März 2022
Kein echtes Foto des Absturzes von MU5735 der China Eastern Airlines
Kein echtes Foto des Absturzes von MU5735 der China Eastern Airlines

Am 21. März stürzte der Flug MU5735 der China Eastern Airlines, eine Boeing 737-800, zwischen den beiden südlichen Städten Kunming und Guangzhou ab. Ein Video der letzten Sekunden vor dem Absturz existiert sogar und ist wahrscheinlich echt, doch ein verbreitetes Foto, welches die Ursache des Absturzes beweisen soll, nämlich ein abgetrenntes Seitenleitwerk, ist nicht echt, sondern stammt aus einer Animation bezüglich des Absturzes eines anderen Flugzeugs.

Das verbreitete Foto

Das verschwommene Foto wird mit einer Beschreibung darauf in sozialen Netzwerken geteilt, wie beispielsweise hier auf Facebook:

Das falsche Foto des Absturzes

Auf dem Foto steht übersetzt:

„Wie auf den Nahaufnahmen des Absturzes zu sehen ist, hatte sich das Seitenleitwerk (Heck) des Flugzeugs gelöst.“

Das Foto stammt aus einer Animation

Am 19. Dezember 1997 stürzte der SilkAir-Flug 185, eine Boeing 737-300, in der Nähe von Palembang, Sumatra in den Musi-Fluss. Die Animation wurde in einer Folge der National Geographic-Serie Air Crash Investigation (auch bekannt als Mayday: Air Disasters) gezeigt. Sie ist einzeln auch auf YouTube zu sehen:

Bei Sekunde 33 findet sich der Frame, der als angebliches Foto des aktuellen Absturzes gezeigt wird. Hier ein Bildvergleich:

Links das geteilte Foto, rechts ein Standbild aus der Animation

Fazit

Auch wenn der Flug MU5735 der China Eastern Airlines nach bisherigen Erkenntnissen ebenfalls nahezu senkrecht abstürzte, so zeigt das verbreitete Foto trotzdem nicht den aktuellen Absturz, sondern einen Ausschnitt einer Computeranimation über einen Absturz von 1997.

Weitere Quelle: Reuters

Interessant in dem Zusammenhang:

In sozialen Medien wurde ein Flugsimulationsvideo mit einer falschen Behauptung geteilt. Dieses soll die letzten Momente des Fluges MU5735 der China Eastern Airlines zeigen.
Faktencheck: Video zum Flugzeugunglück MU5735 in China


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama