Fivestarspromoter: weiterhin die dümmsten Spammer der Welt?

Andre Wolf, 2. Mai 2015

Fivestarspromoter packt nun Inhalt in seine Mails! Wow – wir sind alle begeistert, einer der aktuell aktivsten Spammer füllt seine bisher leeren Mails.

Doch was darin enthalten ist, stellt sich irgendwie immer noch als Mist dar.

fis4

In den letzten Wochen haben wir immer wieder über eine gewaltige Spamflut berichtet, welche vom Absender “Fivestarspromoter” versendet wortden ist. Bisher waren diese Mails nahezu inhaltsleer oder aber für die Empfänger nicht zu deuten. Einzelne Zahlen oder Buchstaben als Inhalt, nichts wirklich Zusammenhängendes.

Uns erreichen weiterhin täglich zahlreiche Meldungen zu diesen Spammails, doch seit heute haben sich die Mails verändert!

Endlich Werbespam!

Seit heute morgen beglückt “Angelika G.” unzählige Postfächer mit ihrer Mitteilung, dass man eine neue Nachricht bekommen habe.

fis5

Aha, was für eine Nachricht? Von wem? Warum? Wenn man nun nachschaut, offenbart sich abermals, dass rein gar nichts hinter dieser Mail steckt.

Man wird lediglich auf eine Fehlerseite geleitet, auf der gemeldet wird, dass hier nichts zu sehen gibt, weil man aus dem falschen Land komme. (siehe oberes Bild mit blauem Hintergrund) Kurz noch der Hinweis: in der Mail befindet sich ein irrelanger Nachrichtentext, man muss nur sehr weit herunterscrollen.

Mal einen Proxyserver nutzen

Das macht neugierig und wir haben die Seite über verschiedene Proxyserver aufgerufen. Ergebnis: Deutschland und Österreich, aber auch UK: Kein Inhalt

Nach vielen Tests, über Brasilien, bis hin zu China, wurden wir über die USA fündig:

fis6

Eine Gutschein-Seite (1000 Vouchers). Sprich: man bekommt die Werbung nur angezeigt, wenn man eine IP aus den USA mit sich trägt. Alle anderen gehen leer aus und bekommen eine Fehlerseite angezeigt.

Warten wir mal ab, was passiert, wenn jemand Werbung für Mitteleuropa bucht. Danke, Fivestarspromoter!

Autor: Andre, mimikama.at


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel