Öffentlichkeitsfahndung nach Leistungsbetrug – Wer kennt diesen Mann?

Janine Moorees, 15. Mai 2017

Essen – Ein bislang unbekannter Täter gab sich am 1 November 2016 als Makler aus und schädigte einen 24-Jährigen um mehrere hundert Euro.

Für die Vermittlung einer Wohnung verlangte der Mann eine Kaution. Nach dem Erhalt des Geldes war der unbekannte Betrüger nicht mehr erreichbar. Eine Wohnung wurde ebenfalls nicht vermittelt.

Der Ermittler des Kriminalkommissariats 14 fragt:

Wer kennt den Mann auf dem Bild oder kann Angaben zu seinem Aufenthaltsort machen?

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Leistungsbetrug- Foto- Wer kennt diesen Mann?

Hinweise zu dem Betrüger nimmt das Essener Kriminalkommissariat unter der Rufnummer 0201/829-0 entgegen.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel