Öffentlichkeitsfahndung nach gescheitertem Raub

Tom Wannenmacher, 11. Dezember 2015

11.12.2015 – 09:13: Polizei Mönchengladbach: Öffentlichkeitsfahndung nach gescheitertem Raub – wer kennt diesen Mann?

POL-MG: Öffentlichkeitsfahndung nach gescheitertem Raub - wer kennt diesen Mann?

Bereits am 12.November 2015 versuchte ein bislang Unbekannter gegen 09:38 Uhr auf der Hauptstraße in Höhe der Wilhelm-Strater-Straße einer jungen Frau ihr Smartphone zu entreißen.

Dies gelang ihm zunächst auch. Allerdings waren sofort tatkräftige Zeugen zur Stelle, die ihrerseits versuchten, den Räuber festzuhalten.


SPONSORED AD

Es kam zu einem Handgemenge, mit dem Erfolg, dass der Unbekannte das Smartphone an die Überfallene zurück gab und anschließend ohne Beute in Richtung Mühlenstraße flüchtete.

Da alle Bemühungen, den Räuber zu identifizieren, bisher ohne Erfolg blieben, wurde ein richterlicher Beschluss erwirkt, um mit einem Foto des flüchtigen Räubers an die Öffentlichkeit zu gehen.

Die Polizei fragt:

Wer kennt den abgebildeten Mann oder kann Hinweise zu ihm geben? Hinweise bitte an die Polizei unter Telefon 02161-290.

Quelle: Presseportal.de


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel