Fehlalarm

Janine Moorees, 28. August 2017

Gaggenau – Die Beamten des Polizeireviers in Gaggenau rückten am Sonntagmorgen gegen 10 Uhr wegen einem schreienden Kind aus.

Ein Nachbar hatte gemeldet, dass der 4-Jährige in der Nachbarwohnung wohl seit 15 Minuten schreien würde und dass er sich Sorgen mache.
Als die Polizisten vor Ort die Lage überprüften, stellte sich heraus, dass der Vater des Kleinen zum Missfallen des 4 Jahre alten Jungen seine Haare schnitt. Der Junge war wohlauf. Laut Angaben der eingesetzten Beamten sah die neue Frisur gut aus.
Quelle: Polizeipräsidium Offenburg


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel