Aktuelles

Datensammler – FB-Freunde werden in Kommentaren einer Seite markiert

Ralf Nowotny, 23. August 2018

Anscheinend gibt es eine neue Masche von Datensammlern, um möglichst viele Nutzer anzuziehen: Aus einem noch unbekannten Grund werden sämtliche Freunde in den Kommentaren von gefälschten Seiten markiert.

Jene Seiten sehen dann beispielsweise so aus:

Screenshot Facebook
Screenshot Facebook

Kurz darauf erscheint dann ein solcher Beitrag:

Screenshot Facebook
Screenshot Facebook

„Sie wurden unter diesem Beitrag in den Kommentaren markiert?
Glückwunsch! Somit sind Sie ein Gewinner eines iPhone X.
Sie müssen nur ein kurzes Formular ausfüllen und Sie erhalten Ihren iPhone X innerhalb von 3 Minuten!
Folgen Sie dem Link und in wenigen Minuten haben Sie ihr iPhone X!“

Und wenig später finden sich dann massig Kommentare darunter, wo Nutzer scheinbar ihre ganzen Freunde markiert haben.

Screenshot Facebook
Screenshot Facebook

Diese Markierungen wurden jedoch nur scheinbar von den Nutzern durchgeführt! Die Nutzer selber wissen davon nichts, deren Freundesliste wurde dort gegen deren Willen gepostet und markiert!

Klickt man nun diesen Link an, landet man auf einer Seite, die optisch wie Facebook aussieht und gefälschte Nutzerkommentare enthält:

Screenshot mimikama.at
Screenshot mimikama.at

Wir merken uns kurz: laut obigem Screenshot wurde das iPhone X schonmal reserviert. Klingt gut, oder? Das wird uns im nächsten Screen noch einmal bestätigt:

Nun haben wir also angeblich tatsächlich gewonnen, jedoch…

Screenshot mimikama.at
Screenshot mimikama.at

Nun geht es plötzlich nicht mehr um den festen Gewinn, sondern um die Teilnahme an einem Gewinnspiel: „Der mögliche Gewinn soll gehen an:

Es gibt hier kein iPhone X zu gewinnen. Diese Seiten versprechen Gewinne, die man nie erhält, stattdessen bekommt man aber sehr viel Spam in Form von SMS-Nachrichten, Telefonanrufen und natürlich E-Mails.

Was ist der Auslöser?

An diesem Punkt können wir leider nur Vermutungen anstellen und sind auf eure Mithilfe angewiesen! Was immer der Auslöser ist, er hat vollen Zugriff auf die Freundesliste der Nutzer, auch wenn jene Freundesliste nicht öffentlich sichtbar ist!

  • Vermutung 1: Eine schädliche App auf dem Smartphone, der vollen Zugriff auf das Facebook-Profil und die Freundesliste gewährt wurde. Es gibt beispielsweise sehr viele Spiele und Apps, bei der man sich mit dem Facebook-Konto einloggen kann. Eine solche App könnte der Auslöser sein
  • Vermutung 2: Eine schädliche Facebook-App oder ein Facebook-Spiel, welche naturgemäß immer Zugriff auf das Profil haben
  • Vermutung 3: eine externe Webseite mit Tests wie „Wer ist dein bester Facebook-Freund?“ oder „Mit wem wirst du alt werden?“. Auch Fake-Apps wie „Wer stalkt dich auf Facebook?“ sind da sehr verdächtig!
  • Vermutung 4: Ein schädliches Browser-Plugin, welches eure Facebook-Daten mitloggt und so auf eure Freundesliste kommt

Solltet ihr selbst in eine solche Falle getappt sein, es also so aussieht, als ob ihr eure Freundesliste gepostet und markiert  hättet, dann überprüft bitte, ob einer jener obigen Punkte bei euch zutrifft!
Solltet ihr dabei auf verdächtige Apps oder Browser-Erweiterungen gestossen sein, die dies ausgelöst haben könnten, dann gebt uns bitte Bescheid, damit wir auch andere Nutzer davor warnen können.

 

 


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel