Achtung: Falscher Staatsanwalt ruft an

Claudia Spiess, 12. November 2021
Warnung
Warnung

Bei Anruf Staatsanwalt: Die Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen mit neu abgewandelter Betrugsmasche

Am 10.11.2021 kam es im gesamten Mainzer Stadtgebiet erneut zu betrügerischen Anrufen, mit der bekannten Masche falsche Polizeibeamte. Leicht abgewandelt verlangte ein angeblicher Staatsanwalt Geld oder Sachwerte, um einen vorliegenden Haftbefehl abzuwenden.

Täter setzen Opfer unter Druck

Auch in diesen Fällen wurden die Angerufenen von den bislang unbekannten Tätern massiv unter Druck gesetzt. Die Täter geben sich als Staatsanwalt aus und fordern sofortige Zahlung ihrer Opfer. Bei Verweigerung dieser Zahlung komme die Polizei unmittelbar zur Festnahme und anschließender Auslieferung in die Türkei zu den Angerufenen nach Hause.

Eine 65-jährige Frau aus Mainz begab sich nach einem solchen Anruf in einen Kiosk in Mainz, um von dort aus einen vierstelligen Betrag zu überweisen. Da der Kioskbetreiber misstrauisch wurde und die Frau ansprach, verhinderte er dadurch einen finanziellen Schaden.

Warnung der Polizei

Die Polizei warnt ausdrücklich vor dieser und ähnlichen Betrugsmaschen, die in vielfältigen Formen auftreten können.

Darüber hinaus warnt die Polizei dringend davor, Geld oder Wertgegenstände an Unbekannte auszuhändigen und rät:

  • Sensibilisieren Sie Ihre Angehörigen
  • Beenden Sie das Gespräch
  • Wählen Sie erst dann und eigenständig den Polizeinotruf unter der 110
  • Händigen Sie kein Geld oder Wertgegenstände an Unbekannte aus! Die Polizei fordert Entsprechendes niemals bei Ihnen ein oder nimmt dieses entgegen!

Das könnte auch interessieren: Achtung vor dem BlackFriday Lidl-Gutschein

Quelle: Presseportal


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel