Aktuelles

Vorsicht vor falschen „Rackete“ Accounts auf Facebook!

Andre Wolf, 2. Juli 2019
Fake Acoounts „Rackete"
Fake Acoounts „Rackete"

Tausende Menschen folgen Fake-Accounts, die sich als Carola Rackete ausgeben. Ziel dieser Acccounts noch ungewiss!

Seit ihrer Verhaftung am Wochenende in Italien ist Kapitänin Rackete international bekannt geworden. Da sie selbst keine verifizierten Kanäle auf den großen Social Media Plattformen nutzt, sondern über den offiziellen Sea-Watch Kanal kommunizierte (siehe hier), haben unbekannte Personen gefälschte Carola Rackete Accounts erstellt.

Auf diesen Profilen herrscht ein teilweise sehr harter und streitbarer Ton. Es gibt aktuell zwei Privatprofile auf Facebook, die hervorstechen und sich als Carola Rackete ausgeben. Hierbei handelt es sich jedoch um Fakeprofile:

[mk_ad]

  • https://www.facebook.com/yhanes.ledjo
  • https://www.facebook.com/terthaiiankk.iskandar

Ebenso gibt es eine Facebookseite, die ebenso NICHT von Rackete betrieben wird:

  • https://www.facebook.com/Captain.CarolaRakete/

Nicht interagieren!

Die Ziele dieser Seite, bzw. Profile sind nicht bekannt. Wir raten davon ab, mit diesen Fälschungen zu interagieren, geschweige denn eventuellen nicht verifizierten Spendenaufrufen dort zu folgen. Im Zweifel mit den verifizierten Spendenkanälen auf Sea-Watch vergleichen (hier).


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel