Falsche Mitarbeiter unterwegs

Kathrin Helmreich, 1. Dezember 2016

Zwei Männer, welche sich als Mitarbeiter des Prignitzer Energie- und Wasserversorgungsunternehmen ausgaben, versuchten sich Zutritt zu einer Wohnung zu verschaffen.

Gestern Nachmittag klingelten gegen 14:00 Uhr zwei Männer an einer Wohnungstür in der Dobberziner Straße in Perleberg und gaben sich als Mitarbeiter des Prignitzer Energie- und Wasserversorgungsunternehmen (PVU) aus.

Nachdem sich der Wohnungsmieter den Ausweis an der Wohnungstür genauer anschauen wollte, schlug ihm einer der Männer den Ausweis aus der Hand. Danach flüchteten sie.

Es wird darauf hingewiesen, sich Ausweise von Mitarbeitern jeglicher Firmen, die ihre Wohnung betreten wollen, genau anzuschauen und wenn notwendig in der Firma dieser Mitarbeiter anzurufen, und den Grund des Erscheinens zu erfragen.

Quelle: Polizei Brandenburg


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel