Falsche Fünfziger im Umlauf

Tom Wannenmacher, 17. November 2016

Information: Hierbei handelt es sich um eine Offizielle Polizeimeldung

Prüfe einmal bitte deine 50 EUR Banknoten auf die Banknotennummer:  X76198172744

Seit Ende September bezahlten unbekannte Täter im Kreis Wesel bereits in über fünfzig Fällen mit falschen 50-Euro-Scheinen.

Die Täter bringen das Falschgeld vorwiegend über Supermärkte und Discounter in Umlauf und die Banknoten weisen allesamt die Banknotennummer X76198172744 auf.

Wasserzeichen und Kippeffekt sind nicht vorhanden!

Das Wasserzeichen fehlt bei diesen Scheinen gänzlich.  Außerdem hat ein echter 50-Euro-Schein auf der Rückseite unten rechts einen „Kippeffekt“, das heißt die Notenwertzahl 50 verfärbt sich von violett zu braun. Auch dieser Effekt fehlt bei den Geldscheinen der vorliegenden Fälle.

Die Polizei rät: Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihnen Falschgeld ausgehändigt wird, verständigen Sie die Polizei über den Notruf 110.

Quelle


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel