Aktuelles

Faktencheck: Stiersperma in Red Bull gefunden?

Kathrin Helmreich, 26. November 2018
Stiersperma in Red Bull gefunden?
Stiersperma in Red Bull gefunden?

Energy Drinks beinhalten so manche fragwürdige Zutat – aber Stiersperma und -urin?

Als „schockierende Fakten“ tituliert, wird auf Facebook folgender Link geteilt:

Screenshot by mimikama.at
Screenshot by mimikama.at

Shocking Fact: Your Energy Drinks Contain Bull Urine And Semen

Die Thematik liegt nicht zum ersten Mal auf dem mimikama Redaktionstisch – schon letztes Jahr (2017) grassierte das Gerücht unkontrolliert. Denn um schockierende Fakten handelt es sich hierbei nicht.

Es befinden sich weder Stierurin noch Stiersamen in dem Getränk!

Auch die Mär, der Begriff Taurin würde für Urin oder Sperma stehen, ist schlicht Humbug.

Der Faktencheck

Auch die Kollegen von Snopes wissen: Taurin wird heutzutage künstlich hergestellt und beinhaltet keinen Urin oder Sperma vom Rind.

Taurin leitet sich vom Lateinischen sowie Griechischen ab. Taur- bildet hier den Stamm für den Begriff Stier und -ine bezeichnet etwas, das von der vorhergehenden Wurzel abgeleitet ist.

Also „etwas“, das vom Stier stammt. Dabei wird Taurin nicht nur in Rindern gefunden, sondern auch in den Dickdärmen und Geweben anderer Lebewesen – sogar des Menschen.

Der Begriff rührt daher, dass 1827 Leopold Gmelin und Friedrich Tiedemann aus Ochsengalle Taurin isolierten. Dies nannten sie Gallen-Asparagin.

Das Taurin, welches in Energy Drinks der Marke Red Bull verwendet wird, stammt aber nicht vom Bullen: Es wird synthetisch im Labor hergestellt!

Seit mindestens 2010 klärt das Unternehmen selbst über den Inhaltsstoff Taurin auf. Und dabei handelt es sich nicht um einen Verkaufstrick.

Laut Uwe Krause, Qualitätsmanager von MGB, einem führenden europäischen Getränkehersteller, können Sie auch als Veganer bedenkenlos ein taurinhaltiges Getränk zu sich nehmen.

Ergebnis:

Alter Artikel einer Webseite, der erneut in den sozialen Medien geteilt wird.

Die Behauptung, dass sich Stiersperma in Red Bull befindet, stimmt nicht. Taurin wird künstlich im Labor hergestellt.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel