Aktuelles

Faktencheck: Ist das ein explodierendes E-Auto?

Ralf Nowotny, 3. Dezember 2019
Explodierte da ein E-Auto?
Explodierte da ein E-Auto?

Von einem schon seit längerem kursierenden Video wird behauptet, man sähe die Explosion eines E-Autos.

Die Absicht dahinter ist klar: Man will mit dem Video aufzeigen, wie gefährlich E-Autos bei Unfällen werden können. Allerdings stellen sich uns als Erstes die Fragen: Wo geschah dies, und handelt es sich denn auch um ein E-Auto?

Es handelt sich um dieses Video:

https://www.facebook.com/marco.pfuhl.1/videos/1229088583947968/

Der Kommentar dazu lautet:

„Als hätten wir nicht schon zu genüge Gefahrenquellen.
Explodierende E-Autos“

Auch auf Youtube findet sich das Video, dort wurde es bereits am 30. April 2017 hochgeladen. Zu beachten ist, dass bei dem Video nichts davon steht, dass es ein E-Auto sein soll, aber an anderer Stelle findet sich das Video ebenso.

[mk_ad]

30. April 2017, Singapur

An diesem Tag fing ein Taxi auf der Commonwealth Avenue in der Nähe der MRT-Station Buono Vista feuer und explodierte schließlich, wie „Channel News Asia“ berichtete. Dabei wurden vier Menschen, darunter ein Feuerwehrmann, verletzt.

Das Feuer wurde anscheinend durch einen Verkehrsunfall ausgelöst, zum damaligen Zeitpunkt liefen die Untersuchungen dazu gerade erst an. Wie „Cannel News Asia“ weiter berichtet, handelte es sich um einen Wagen des Taxiunternehmens „Trans-Cab„.

Der Wagen

AFP“ kontaktierte vor einigen Monaten das Taxiunternehmen, um zu erfahren, um welche Art Auto es sich damals handelte.
Antwort bekamen sie per Mail von Jasmine Tan, Generalmanagerin von „Trans-Cab“. Demnach handelte es sich bei dem Fahrzeug um einen Toyota Wish 2.0, Tan sagte zudem aus, dass sie 2017 keine E-Autos in ihrem Fuhrpark hatten.

Ein Blick auf eine in Singapur ansässige Handelsseite für Gebrauchtwagen verrät zudem folgendes: Bei dem genannten Model handelt es sich um einen Benziner.

Bildquelle: STCars, der Wagen war kein E-Auto
Bildquelle: STCars, der Wagen war kein E-Auto

[mk_ad]

Fazit

Die Behauptung, man würde in dem Video ein explodierendes E-Auto sehen, ist somit faktisch falsch! Es handelte sich nachweislich um ein mit Benzin betriebenes Fahrzeug.

Auch interessant:


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama