Aktuelles

Faktencheck: Der angebliche AfD-Gründungsvertrag mit Angela Merkel

Tom Wannenmacher, 17. September 2021

Wenn Satire gefährlich wird: Merkels Geheimvertrag mit der AfD!

Die AfD wird aufgelöst und geht komplett in der CDU auf. Das ist vertraglich festgehalten und auch unterschrieben.

Ein Skandal? Wurde dieser Geheimbund von der Presse verschwiegen? Warum hat Bernd Lucke auch unterschrieben? Ist die AfD in Wahrheit eine von Merkel gegründete Fake-Partei, um das Volk ruhig zustellen?  Die folgende Bild geistert derzeit zum wiederholten Male durch die sozialen Netzwerke. Es handelt sich dabei um einen Screenshot, der einen Vertragsabschluss darstellen soll, bzw. ist es ein Re-Upload einer Grafik, die den Beweis für einen Vertragsabschluss darstellen soll.

Screenshot: Facebook-Beitrag vom 16.9.2021
Screenshot: Facebook-Beitrag vom 16.9.2021
Screenshot eines Telegram-Kanals
Screenshot eines Telegram-Kanals

Die Herkunft dieses Bildes ist zugleich auch die Antwort auf den Wahrheitsgehalt.

Kenner werden es direkt bemerkt haben, die Grafik stammt aus dem Artikel „AfD in Wahrheit von Merkel gegründete Fake-Partei, um Volk ruhigzustellen” vom 28. April 2016.

Erschienen auf der Webseite Der Postillon. Für all diejenigen, die den Postillon noch nicht kennen: es handelt sich um eine reine Satirewebseite.

Screenshot: Ausschnitt des Artikels bei Postillon
Screenshot: Ausschnitt des Artikels bei Postillon

Das Problem an dieser Stelle jedoch: das Bild wurde aus seiner ursprünglichen Umgebung gelöst.

Wenn es als reine Grafik geteilt wird, kann man nicht mehr erkennen, dass es aus dem Postillon stammt. In diesem Moment wird es natürlich gefährlich, da man Satireelemente, die aus ihrem ursprünglichen Zusammenhang gerissen werden, nicht mehr so einfach als Satire identifizieren kann.

Glücklicherweise handelt es sich bei dieser Grafik um ein solch absurdes Element, dass man direkt Zweifel an der Echtheit hat.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel