Aktuelles

Vorsicht Fake-Shop: Vorauszahlung und keine Ware bei nintendobilliger.de

Kathrin Helmreich, 10. Dezember 2018
Vorsicht Fake-Shop: Vorauszahlung und keine Ware bei nintendobilliger.de
Vorsicht Fake-Shop: Vorauszahlung und keine Ware bei nintendobilliger.de

Schnäppchen im Internet sind vor allem so kurz vor Weihnachten äußerst gefragt. Betrüger nutzen das schamlos aus und locken Nutzer gerne in den Vorschussbetrug via Fake-Onlineshops.

Wir erhielten Nachricht eines Nutzers, der über nintendobilliger.de eine „Switch“ vorab bezahlte – und keine Ware erhielt.

Screenshot Anfrage / mimikama.at
Screenshot Anfrage / mimikama.at

Auf den ersten Blick erscheint die Seite sehr professionell. Ein Impressum scheint vorhanden.

Sieht man sich die Seite jedoch genauer an, fällt auf, dass lediglich ein einziges Produkt im Online-Shop vertrieben wird. Versucht man, auf die Startseite zu gelangen oder im Kategorie-Stammbaum in andere Bereiche zu gelangen, gelingt dies nicht.

Möchte man dem Online-Shop auf Social Media folgen, sind auch diese Links tot oder führen zurück zum Produkt.

Webseiten-Informationen geklaut?

Überprüft man die Adresse von BIGBOX GmbH, erhält man keine Treffer. Stattdessen ist hier ein anderes Unternehmen zu finden:

Screenshot by mimikama.at / Quelle: Pickens Berlin Vermögensverwaltung GmbH
Screenshot by mimikama.at / Quelle: Pickens Berlin Vermögensverwaltung GmbH
Screenshot by mimikama.at
Screenshot by mimikama.at

Jedoch keine Spur einer BIGBOX GmbH.

Eine Suche nach BIGBOX GmbH Berlin spuckt folgendes Ergebnis aus:

Screenshot by mimikama.at / Quelle: BIGBOX Berlin
Screenshot by mimikama.at / Quelle: BIGBOX Berlin

Allerdings werden auch hier keine Spielkonsolen vertrieben, sondern Hochseecontainer.

Dubioser Onlineshop – kein transparenter Verkäufer

Schön langsam wird klar, dass wir es hier mit einem dubiosen Onlineshop zu tun haben. Die Kontaktdaten scheinen von verschiedenen Stellen im Internet gestohlen worden zu sein, um einen professionellen Eindruck zu hinterlassen.

Eine Kontaktaufnahme des Nutzers zum Verkäufer misslang, sowohl via Email als auch über das angebotene Kontaktformular.

Ergebnis:

Wir können auf gar keinen Fall eine Bestellempfehlung für diesen Onlineshop aussprechen. Wer hier bestellt und im Voraus bezahlt, erhält keine Ware.

Der Nutzer hat es richtig gemacht und bereits Anzeige bei der Polizei erstattet.

Weitere wichtige Links zum Thema:
Der Ratgeber Internetkriminalität der Polizei Niedersachsen
Internetwache Polizei Baden-Württemberg
Internetkriminalität Bundeskriminalamt Österreich
Meldestellen Online-Sicherheit Österreich

Wir bedanken uns bei dem Nutzer, der uns auf diesen Fake-Shop aufmerksam gemacht hat.

Artikelbild: Shutterstock / Von Niphon Subsri


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel