Fake-Posting: Ab Freitag startet Facebook damit, die eigenen persönlichen Fotos in Werbanzeigen…

Tom Wannenmacher, 30. März 2011

Also im Prinzip handelt es sich nicht um eine Fake – Posting sondern eher um eine falsche "Datums-Angabe" denn diese Einstellung gibt es wirklich und ist bereits schon seit etlichen Monaten, und nicht erst ab kommenden Freitag, aktiv. Wie das Posting aussieht und wie man diese Einstellung tätigen kann haben wir in diesem Bericht beschrieben.

So sieht das Posting aus:

image

Dies ist der Inhalt des Postings:

Achtung!!! Ab Freitag startet Facebook damit , die eigenen persönlichen Fotos in Werbeanzeigen zu benutzen. Es ist " legal" und im Kleingedruckten zu finden. Um dies zu stoppen bitte wie folgt vorgehen: Geh auf KONTO -KONTOEINSTELLUNGEN ; dann Klick auf den Tab oben rechts " …WERBEANZEIGEN", gib NIEMAND an oben und unten und speichern. …INFO BITTE WEITER TEILEN

So kommt Ihr zu den Einstellungen welche im Posting beschrieben werden:

1.) Klickt wie im Posting beschrieben auf "Konto–>Kontoeinstellungen"

image

2.) Klickt auf den Tab "Facebook-Werbeanzeigen" und dann auf "Niemand"

image


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel