Fake: MensHealth Werbung

Tom Wannenmacher, 20. März 2013

Selten aber aktuell wieder im Umlauf sind dreiste Abzockversuche mit bezahlter Facebook Werbung. Diesmal versuchen Betrüger diejenigen Nutzer in die Falle zu locken die sich für Bodybuilding interessieren könnten oder einfach Fans der Zeitschrift Men’s Health sind. Geworben wird damit das der Schauspieler und Wrestler Dwayne „The Rock“ Johnson angeblich in der Zeitschrift einen Trick verraten hat wie er in einem Monat 10kg an Muskelmasse zulegt.

Selten aber möglich, Betrüger kaufen teure Werbeplätze auf Facebook um ihre Masche zu verbreiten:

clip_image002

Kann auch so aussehen:

image

Folgt man dem angegebenen Link (es gibt mehrere Varianten aber alle beginnen mit www.menshealth6.com) gelangt man auf einen Nachbau der originalen Men’s Health Seite. Auf dieser befinden sich unzählige Links über die man ein mehr als suspektes Muskelaufbaupräparat bestellen kann. Erkennbar ist dieser Fake daran das schon mal die URL nicht die der deutschen Men’s Health Website ist. Außerdem endet die Fake URL auf „.com“ und die nachgebaute Seite ziert das original Logo mit „.de“.

clip_image004

Schaut man sich dann noch den angeblichen Reporter einmal genauer an bzw. nutzt die Google Bildersuche stellt man fest das dieses Bild wohl einer Bilderbörse entnommen wurde oder der Ersteller des Fakes sich für „Frisuren für Männer mit dünnem Haar“ interessiert.

clip_image006

Also Vorsicht, auch bezahlte Werbung kann einen in die Falle locken.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel