Aktuelles

Fake-Gewinnspiel im Namen von POCO in Umlauf!

Kathrin Helmreich, 27. Mai 2019
Vorsicht! Dieses gefälschte Gewinnspiel führt in eine Abo-Falle! / Artikelbild: POCO Einrichtungsmärkte
Vorsicht! Dieses gefälschte Gewinnspiel führt in eine Abo-Falle! / Artikelbild: POCO Einrichtungsmärkte

Seit Jahren warnen wir vor Fake-Gewinnspielen, die in sozialen Netzwerken geteilt werden.

Dabei geht es auch oft um attraktive Gutscheingewinne – denn Gutscheine sind realistisch und man kennt das Unternehmen ja.

Leider tummeln sich auch hier viele schwarze Schafe, die die Marke eines Unternehmens dazu missbrauchen, Daten zu sammeln oder die Nutzer in eine Abo-Falle zu locken. Wie auch im Falle der angeblichen POCO-Gewinnspiele.

Die Einrichtungsmärkte POCO waren via Facebook vor solchen Fake-Gewinnspielen, die in ihrem Namen zu einer Abo-Falle führen:

+++ ACHTUNG +++

Leider kursieren wieder vermehrt falsche „Gewinnspiele“ im Internet, bei denen Gutscheine von POCO gewonnen werden können. Diese Gewinnspiele sind nicht von POCO, daher nehmt bitte nicht daran teil. Hinter diesen „Gewinnspielen“ stecken versteckte Abo-Fallen. Die Veranstalter melden sich nach Teilnahme meist telefonisch bei den Teilnehmern und fragen persönliche Daten ab, wie z. B. die Adresse, Bankdaten usw.

Bitte nehmt nur an POCO-Gewinnspielen teil, die auf unserer offiziellen Facebook- und Instagram-Seite oder auf www.poco.de beworben werden.

Bei Fragen könnt Ihr uns auch gerne per PN kontaktieren.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


a


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama