Aktuelles

Fake: 5 Migranten überfallen französischen Soldaten

Ralf Nowotny, 24. August 2018

Ein französischer Soldat wehrt sich heldenhaft gegen 5 Migraten, die mit Messer auf ihn losgehen. Was so heldenhaft klingt, ist allerdings eine komplett erfundene Geschichte.

So twitterte ein deutscher Account, der hauptsächlich in englisch schreibt:

Screenshot Twitter
Screenshot Twitter

„5 migrants wanted to rob a French soldier & family, threatening with KNIVES. He brought his family to safety, then he broke their noses, ribs, and knocked out the teeth from the five time scum! They call him a „dirty Frenchman“. Now they has reported him for assault!“

auf Deutsch:

„5 Migranten wollten einen französischen Soldaten & Familie ausrauben und drohten mit MESSERN. Er brachte seine Familie in Sicherheit, dann brach er ihnen die Nase, die Rippen und schlug dem fünfmaligen Abschaum die Zähne aus! Sie nannten ihn einen „dreckigen Franzosen“. Jetzt haben sie ihn wegen Körperverletzung angezeigt!“

Ist das wahr?

Wir konnten in keinem Presseorgan, auch nicht in Frankreich, diesen Vorfall finden. Allerdings konnten wir die Ursprungsquelle des Tweets finden, jener Tweet aber wurde mittlerweile gelöscht.

Screenshot mimikama.at
Screenshot mimikama.at

Und was ist mit dem Foto?

Das ist allerdings bekannt! Es handelt sich dabei um ein Foto aus dem Jahr 2012.

Screenshot La Depeche
Screenshot La Depeche

Damals berichtete die Seite „La Depeche“ über den französischen Soldaten Patrick Raveau, der seit seinem Kriegseinsatz in Afghanistan im Jahr 2010 an einem Trauma leidet. Mit dem Artikel soll aufgezeigt werden, unter welchem mentalen Stress Soldaten im Krieg stehen.

Fazit

Die Geschichte ist komplett erfunden, damit der tendentiell hetzerische Twitter-Account eine weitere Geschichte gegen Migranten in Umlauf bringen konnte. Der Tweet des Original-Erstellers wurde mittlerweile gelöscht, nachdem er von vielen Nutzern darauf hingewiesen wurde, dass er einen Fake verbreitet. Für den Original-Ersteller waren das allerdings „Trolle“.

Screenshot Twitter
Screenshot Twitter

Auch unter dem Tweet des deutschen Twitterers häufen sich die Hinweise, dass er einen Fake verbreitet, was ihn allerdings scheinbar nicht sonderlich interessiert.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel