In den letzten Tagen haben wir immer wieder die Anfrage erhalten, warum plötzlich der sogenannte “Ticker” (Echtzeit-Ticker) bzw. die “Kurzmeldungen” nicht mehr zu sehen seien und wie man diesen wiederherstellen könne.

- Sponsorenliebe | Werbung -

Auch wir waren zu Beginn etwas ratlos und dachten an einen Bug im unendlichen Facebook-Weltall. Doch es handelt sich um keinen Bug sondern…

…Facebook hat den Ticker einfach entfernt  bzw. deaktiviert!

Aus. Ende. Das Ding gibt es einfach nicht mehr.

Der im Herbst 2011 eingeführte Ticker wurde einfach von Facebook deaktiviert. Warum dies geschehen ist, kann man im Moment nicht nicht sagen.

Woher das Wissen?

Abby S. (ein verifiziertes Mitglied des Facebook-Support-Teams) hat im Facebook-Forum auf eine Nutzeranfrage geantwortet.

This feature is no longer available. Diese Funktion ist nicht mehr verfügbar.

image

Hi everyone,
This feature is no longer available. Please submit feedback here: http://on.fb.me/1R1bBKH
Best,
Abby

Und damit nicht noch mehr danach gefragt wird, wurde der Thread im Forum auch sofort wieder geschlossen.

image

Ergebnis:

Wir wissen also im Moment nicht, was der Grund dafür ist, dass Facebook die “Ticker-Funktion” (die Kurzmeldungen) deaktiviert hat. Sollte es dazu Neuigkeiten geben, werden wir den Bericht darum ergänzen.

Verweis: Facebook Forum (Helpcenter)

-Mimikama unterstützen-

Weil du diesen Bericht zu Ende gelesen hast…

Kannst du uns bitte einen kleinen Gefallen tun? Mehr Menschen denn je lesen die Artikel von mimikama.at, aber die Werbeerträge sinken rapide. Anders als andere Organisationen haben wir keine “Pay-Wall” eingerichtet, denn wir möchten unsere Inhalte für alle Interessierten so offen wie möglich halten. Der unabhängige Enthüllungsjournalismus von mimikama.at bedeutet jedoch harte Arbeit, er kostet eine Menge Zeit und auch Geld. Aber wir tun es, weil es wichtig und richtig ist, in Zeiten wie diesen Internetnutzer mit transparenten Informationen zu versorgen. Wir hoffen, dass du es schätzt, dass es keine Bezahlschranke gibt: Unserer Auffassung nach ist es demokratischer für Medien, für alle zugänglich zu sein und nicht nur für ein paar wenige, die sich dieses "Gut" leisten können. Durch deine Unterstützung bekommen auch jene einen Zugang zu diesen Informationen, die es sich sonst nicht leisten könnten. Wenn jeder, der unsere Rechercheberichte liest und mag, dabei hilft, diese zu finanzieren, wird es mimikama.at auch weiterhin geben.

Folgende Unterstützungsmöglichkeiten bieten wir an: via PayPal,via Steady