Aktuelles

Facebook testet Seiten ohne Like-Button

Ralf Nowotny, 27. Juli 2020
Facebook testet Seiten ohne Like-Button
Facebook testet Seiten ohne Like-Button

Damit Facebook-Seiten aufgeräumter und für Nutzer weniger verwirrend sind, testet die Plattform ein neues Design.

Bisher haben Facebook-Seiten zwei Funktionen: „Gefällt mir“ und „Folgen“. Beide Funktionen haben zwar ihre Daseinsberechtigung, sorgen aber im Prinzip auch für ungenaue Zahlen in den Statistiken der Seitenbetreiber – Ein Like bedeutet nicht, dass die Nutzer auch die Beiträge lesen, denn das „Folgen“ lässt sich auch ausschalten, die Nutzer sehen die Beiträge dann nicht mehr.

[mk_ad]

Like und Follow – Der verwirrende Unterschied

Wenn man eine Facebook-Seite liket, dann folgt man ihr auch automatisch. Man bekommt dann also künftig Beiträge der Seite in der eigenen Timeline angezeigt.

Doch manche Nutzer wollen diese Beiträge gar nicht immer sehen – Sie entfolgen dann der Seite, das Like bleibt aber bestehen. Das macht sich zwar dann schön in der Statistik der Seitenbetreiber, bringt aber nichts, denn deren Beiträge sind dann bei den Nutzern nicht mehr in der Timeline sichtbar.

Umgekehrt mag ein Nutzer vielleicht eine Seite gar nicht, möchte aber trotzdem noch deren Beiträge sehen – Dann wird nur auf „Folgen“ geklickt, ein Like gibt es aber nicht für die Seitenbetreiber.

Es sorgt also für ein wenig Verwirrung: Ist eine Seite nun beliebt, weil sie viele Likes hat? Oder interessant, wenn sie viele Follower hat? Muss man sich nun erst den Durchschnitt aus Likes und Followern errechnen? Welcher Wert wiegt mehr?

[mk_ad]

Facebook räumt auf

Die Plattform test deshalb nun ein aufgeräumteres Design, wodurch der Like-Button auch wegfällt. Dies macht es auch für Nutzer und Seitenbetreiber viel offensichtlicher, wie beliebt eine Seite ist: Es gibt nur noch einen Zahlenwert, nämlich den der Follower.

So sehen die neuen Seiten dann auf dem Smartphone aus, links das alte Design, rechts das neue Design:

Weg mit den Likes, Quelle Facebook/TechCrunch
Weg mit den Likes, Quelle Facebook/TechCrunch

Der Test wird derzeit auf der Smartphone-App durchgeführt und betrifft Seiten von diversen Schauspielern, Autoren und einigen Medienunternehmen. Wann und ob der Like-Button auch auf anderen Seiten wegfällt, wird Facebook noch bekannt geben – abhängig vom Erfolg des neuen Designs.

Quelle: TechCrunch
Artikelbild: Shutterstock / Von dolphfyn

Auch interessant:


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama