Aktuelles

Facebook-Scherz: Es gibt keine 536 Euro als Entschädigungsleistung von der Regierung

Kathrin Helmreich, 8. Mai 2020
Facebook-Scherz: Es gibt keine 536 Euro von der Regierung
Facebook-Scherz: Es gibt keine 536 Euro von der Regierung

Nein, es gibt keine steuerfreie Einmalzahlung der Regierung aufgrund der Grundrechtsbeschränkungen. Es handelt sich um einen Scherz.

Scherz-Nachricht mit Gerücht um Geldbeitrag der Regierung

Der Link führt zu einem Bild, welches einen Affen mit erhobenen Mittelfinger zeigt.
Es gibt keine 536 Euro pro Person.

Abermals kursiert das Gerücht, man könne bei der Regierung eine einmalige Zahlung aufgrund der Coronakrise beantragen. Es geht dabei um folgende Text-Nachricht, die in Social Media verbreitet wird:

Screenshot des Scherz auf Facebook
Screenshot des Scherz auf Facebook

Mit dem Beschluss des Bundestages vom 06.05.2020 steht jedem Bürger aufgrund der Grundrechtsbeschränkungen hinsichtlich der gebotenen Ausgangsbeschränkung und Kontaktsperre eine steuerfreie Einmalzahlung in Höhe von 536,00€ als Entschädigungsleistung nach $ 56 Absatz 2 des Infektionsschutzgesetzes zu. Das Geld steht ab dem 08.05.2020 zur Auszahlung bereit.
Die Bundesregierung hat dafür auf den Seiten des Bundesfinanzministeriums ein entsprechendes Antragsformular bereit gestellt, welches formlos auszufüllen ist.
Aufgrund der zu erwarteten Antragsteller kann es zu Ausfällen der Reservekapazität und Verzögerungen bei der Auszahlung kommen.
Hier der Link zum Formular: https://bit.ly/2TX7Eyy

Der Faktencheck

Es gibt keine Einmalzahlung in Höhe von 536 Euro von der Regierung. Es handelt sich um einen Scherz, der sich vor einigen Wochen eingefahren hat. (wir berichteten)

Die Nachricht wird dabei über Facebook oder WhatsApp geteilt, um sich einen Spaß zu erlauben. Der Geldbetrag ändert sich von Version zu Version, doch die Grundidee bleibt immer dieselbe.

[mk_ad]

Nun, wer dem Link am Schluss folgt, gelangt zu keinem Formular. Es ist lediglich das Foto eines Gorillas zu sehen, der den Mittelfinger vor der Kamera präsentiert:

Hinter dem vermeintlichen Antragsformular, versteckt sich ein Gorilla
Hinter dem vermeintlichen Antragsformular, versteckt sich ein Gorilla

Dieser Jux wird uns wohl noch bis zum Ende der Coronakrise begleiten! Wobei, ein weiser Spruch besagt ja, man solle sich seinen Humor in schlechten Zeiten durchaus bewahren.

Weitere Versionen

Arbeits- und Schulfrei durch Coronavirus ab Dienstag den 03.03.2020 für alle Bürger und Bürgerinnen in Deutschland! Mehr zum Artikel findest du hier: https://external-preview.redd.it/vxPXEGgL4v8mCGw06IFGsmJNtqWQg-z60xQQ79dHKPY.jpg?auto=webp&s=db7685262e9b352a4888e547f52a244e2ea2cb9f

Arbeitsverbot ab dem 19.03. – 21.3. wegen corona In allen Unternehmen in ganz Deutschland
https://external-preview.redd.it/vxPXEGgL4v8mCGw06IFGsmJNtqWQg-z60xQQ79dHKPY.jpg?auto=webp&s=db7685262e9b352a4888e547f52a244e2ea2cb9f

WICHTIGE INFO:
Die Deutsche Regierung belohnt den Aufenthalt zu Hause mit einer einmaligen Zahlung von 1200 € pro Person! Hier ist ein Link zum Antragsformular

https://bit.ly/2TX7Eyy

Teile es so oft wie möglich, damit jeder es benutzen kann!


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama