Facebook: Profile Watch – Wie sicher ist dein Facebook-Profil

Tom Wannenmacher, 8. Februar 2011

image In den letzten Wochen kommt es immer wieder vor, dass persönliche Informationen auf Facebook-Profilen von Dritten zu deren Nutzen verwendet werden und dies sollte und darf einfach nicht passieren. Überprüfe daher wie viele persönliche Angaben von dir an die Öffentlichkeit gelangen. Dies kann man mit der Web-App "PROFILE WATCH" mit nur wenigen Klicks herausfinden.

Wie kann ich mein Profil mit "Profile Watch" prüfen?

Bevor du startest öffne bitte vorab die Website: http://www.profilewatch.org/

  1. Klicke auf deinen Karteireiter "PROFIL" und kopiere deine User-ID und
  2. füge diesen URL dann auf profilewatch.org in das Feld ein

So sieht das dann aus:

image

Nachdem du "Check Profile…" geklickt hast wird dein Profil geprüft und ausgewertet.
Auf einer Skala von 1 – 10 siehst du dann wie sicher dein Profil ist sowie bekommst du Detailinformationen welche Posts vielleicht ungewollt an die Öffentlichkeit geraten.

Zusatztool: Privacy Scanner

imageMit dem Zusatztool "PRIVACY SCANNER" kannst du dann das Ergebnis nochmals prüfen lassen.

 

Hier klicke einfach auf "Scan for Privacy" und dein Profil wird ausgewertet (du musst selbstverständlich bei Facebook bereits angemeldet sein)

image

Das ganze sieht nach der Prüfung so aus (kommt natürlich auf deine Einstellungen an)

image


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel