Aktuelles

Facebook-Phishing „Sie Seiten Warnung“ stiehlt Passwörter!

Ralf Nowotny, 8. Dezember 2020
Facebook-Phishing "Sie Seiten Warnung" stiehlt Passwörter!
Facebook-Phishing "Sie Seiten Warnung" stiehlt Passwörter!

Eine Facebook-Seite gibt vor, dass das Konto gesperrt werden würde. Doch Achtung: Es handelt sich um Phishing!

Immer wieder versuchen Betrüger, an die Login-Daten von Facebook-Nutzern zu kommen, um mit den Accounts weitere Betrügereien zu begehen. So auch die Seite „Sie Seiten Warnung“, die es darauf abzielt, dass Nutzer unbedarft auf einer externen Seite ihre Login-Daten eingeben.

Derzeit sehen viele Nutzer eine solche Nachricht in ihrer Facebook-Timeline:

Die angebliche Warnung
Die angebliche Warnung
„Ihr Konto wird gesperrt
Bitte korrigieren Sie Ihr Facebook, dies ist eine Verletzung des Inhalts
Wenn Sie der Eigentümer dieses Kontos sind, bestätigen Sie bitte Ihre Facebook-Reparatur unten:
└►[LINK]
Vielen Dank, dass Sie uns dabei helfen, den Fəcebook-Service zu verbessern“

Was auffällt: Die Nutzer werden wegen ihres Profilbildes angeschrieben, zudem handelt es sich um Beauty und Fitness-Accounts, die das Ziel der Betrüger sind.

[mk_ad]

Was passiert, wenn man den Link anklickt

Man gerät zunächst auf eine schmucklose externe Seite außerhalb von Facebook, auf der noch einmal eine Warnung steht:

Die Warnseite
Die Warnseite

„Warnung⚠

Ihr Konto wird deaktiviert ⚠

Dies liegt daran, dass jemand eine Diskrepanz zwischen Ihren Inhalten gemeldet hat, weil diese gegen die Nutzungsbedingungen verstößt. Wenn Sie der ursprüngliche Eigentümer des Kontos sind, bestätigen Sie bitte Ihr Konto, um eine Sperrung zu vermeiden. .

Bitte bestätigen Sie Ihr Konto hier⚠:

└► [LINK]

Wenn Sie dies nicht bestätigen, blockiert unser System Ihr Fəcebook-Konto automatisch und Sie können es nicht mehr verwenden. .

Vielen Dank, dass Sie dazu beigetragen haben, uns zu verbessern“

Der Link auf der Seite führt nun zu einer (eher schlecht als recht) gefälschten Login-Seite:

Die gefälschte Login-Seite
Die gefälschte Login-Seite

Nachdem man seine Daten 2x eingegeben hat (wir verwendeten dafür Fantasiedaten eines nicht-existenten Accounts), soll man eine Sicherheitsfrage beantworten, beispielsweise der Name des ersten Haustiers:

Die Sicherheitsfrage
Die Sicherheitsfrage

Nun wird es heikel

Mit den Login-Daten alleine sind die Betrüger aber nicht zufrieden:
Nun wollen sie auch noch Kreditkarten-Daten haben!

Die Abfrage nach der Zahlungsart
Die Abfrage nach der Zahlungsart

Die Auswahl oberhalb der Eingabefelder hat übrigens keinen Nutzen, man kann nicht PayPal beispielsweise als Zahlungsart auswählen. Zudem ist das „Norton Secured“ Logo ebenfalls gefälscht!

Nach Eingabe der Daten haben die Betrüger dann nicht nur den Facebook-Account, sondern auch Keditkarten-Daten!

[mk_ad]

Tipp

Wenn man sich unsicher ist, ob eine Login-Seite auch echt ist, sollte man einfach versuchen, sich mit Fantasie-Daten einzuloggen, beispielsweise Nutzername: [email protected], Passwort: fgbvdrffgbcvfddg.

Seiten wie die Obige verlangen eine zweifache Eingabe, aber auch bei der zweiten Eingabe kann man Buchstabensalat verwenden. Wenn diese Eingabe funktioniert, kann man sich sicher sein, auf einer gefälschten Seite gelandet zu sein!

Solche betrügerischen Seiten tauchen immer wieder auf, meistens haben sie Namen wie „Facebook Support“ oder „Facebook Security“


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama