Facebook: “Open Graph-Handlung eingeschränkt:”

Tom Wannenmacher, 1. Januar 2017

Bereits im September 2016 trat dieses Phänomen auf und nun melden sich seit einigen Stunden erneut Nutzer bei uns und wollen wissen, um welche Meldung es sich hierbei handelt!

Hier steht:

Support-Postfach

Die Option für das Erstellen von Open Graph-Handlungen ist vorübergehend bis morgen um [variable Uhrzeit]eingeschränkt.

Mittlerweile haben wir diverse Aussagen von Nutzern gelesen, die dieses Warnung angezeigt bekommen haben.

Wir brauchen einen gemeinsamen Nenner!

Wir brauchen nun Eure Hilfe und Unterstützung. Es gibt verschiedene Aussagen und wir wissen noch immer nicht, warum diese Warnung aufscheint.

Wenn auch DU davon betroffen bist, dann verwende bitte unser “Meldeformular” welches man hier findet: https://www.mimikama.at/fake-melden/ und schreibe uns bitte auf, was du davor geklickt oder auf Facebook gepostet hast.

Vielleicht kommen wir durch diese Aktion zu einer Lösung des Problems, denn im Moment kann man nicht sagen, was der Auslöser dafür ist.

Vielen Dank.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel