Aktuelles

Facebook Messenger: Neue Desktop-App für Gruppenchats und Anrufe

Claudia Spiess, 3. April 2020
Facebook Messenger: Neue Desktop-App für Gruppenchats und Anrufe
Facebook Messenger: Neue Desktop-App für Gruppenchats und Anrufe

Facebook veröffentlicht Messenger-App für Windows und Mac

Facebook Messenger: Neue Desktop-App für Gruppenchats und Anrufe – Das Wichtigste zu Beginn:

Im vergangenen Monat verdoppelte sich die Nutzung des Facebook Messengers für Audio- und Video-Anrufe. Nun bietet Facebook dafür eine Desktop-App an. Bis zu 50 Nutzer können an Gruppenchats teilnehmen.

Nutzung des Messengers angestiegen

Die Anzahl an Audio- und Video-Anrufe über den Messenger hat sich im letzten Monat verdoppelt.

„Aktuell nutzen Menschen mehr denn je Technologien, um mit anderen in Kontakt zu bleiben“, schreibt Facebook.

[mk_ad]

Messenger als Desktop-App

Bei seiner Entwicklerkonferenz F8 vor etwa einem Jahr hatte Facebook die Desktop-Version des Messengers bereits angekündigt. Nun ist die Anwendung ab sofort für macOS und Windows User verfügbar.

Gruppen-Videocalls sind damit auch auf dem großen Bildschirm möglich, bis zu 50 Personen können teilnehmen.

Die App kann parallel zu anderen Anwendungen genutzt werden, man kann sie jederzeit aus- und wieder einblenden. Auch ein Dark Mode ist implementiert.

Quelle: t3n.de
Artikelbild: Facebook

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel