Facebook kauft WhatsApp (KEIN FAKE)

Tom Wannenmacher, 20. Februar 2014

Nach ersten Informationen und auch Bestätigungen aus seriösen Quellen, bestätigen auch wir, dass Facebook den SMS-Dienst WhatsApp gekauft hat.

Vorweg:

Es gibt bisher noch keine Informationen, ob sich für WhatsApp-Nutzer etwas ändern wird.

clip_image002

Der späte Abend des 19. Februars 2014 brachte die Meldung mit sich:

Facebook kauft WhatsApp für 16 Milliarden Dollar

Dazu noch Aktienanteile im Werte von 3 Milliarden Dollar. Damit sichert sich Facebook die Vormacht und hält den bisher größten Konkurrenten im Messenger-Service im Zaum.
Was nun weiter geschieht, werden die Nachrichtenportale in den nächsten Tagen berichten.

Wir von ZDDK / Mimikama.at wollen Euch an dieser Stelle nur informieren, dass die Übernahme KEINE FAKE ist.

Herr Zuckerberg selbst:
https://www.facebook.com/zuck/posts/10101272463589561

WhatsApp selbst:
http://www.blog.whatsapp.com/ 

Weitere Quellen:

Der Spiegel
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/facebook-kauft-konkurrenten-whatsapp-fuer-milliardenbetrag-a-954546.html

Die Welt
http://www.welt.de/wirtschaft/article125021667/Facebook-kauft-WhatsApp-fuer-16-Milliarden-Dollar.html

Der Focus
http://www.focus.de/finanzen/boerse/einvernehmliche-uebernahme-facebook-kauft-sms-dienst-whatsapp-fuer-16-milliarden-dollar_id_3628456.html

Business Insider:
http://www.businessinsider.com/facebook-is-buying-whatsapp-2014-2

Autor: Andre von Mimikama.at


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel