Facebook Foto-Kommentar von Benachrichtigungsteam Abteilung Deutschland

Andre Wolf, 7. April 2016

Na, hast Du eine Nachricht verpasst? Hat jemand Dein Foto auf Facebook mobile kommentiert und Du hast es nicht mitbekommen? Die Lea/Steffi/Petra und wie sie alle heißen haben DEIN Foto kommentiert.


SPONSORED AD


Du Glücklicher! Nicht nur, dass die ganzen Puppen Dein Foto kommentiert haben, nein: das Benachrichtigungsteam Abteilung Deutschland erinnert Dich höchst persönlich an diese Kommentare. Sie weisen Dich deutlich darauf hin, sie senden Dir sogar eine Mail, in der das alles steht:

image

Der Inhalt dieser Mail im barrierefreien Klartext lautet:

Subject: Lea hat Dein Foto auf Facebook Mobile kommentiert!

Hallo [XXX]!

Lea hat eines Deiner Fotos auf der neuen Facebook-App kommentiert.

Klicke hier, um Ihrem Kommentar auch ohne die App auf der normalen Seite zu sehen:

[…]

Mit freundlichen Grüßen
Dein Benachrichtigungsteam Abteilung Deutschland

Und was noch viel besser ist: sie packen DIREKT den Link in die Mail, mit dessen Hilfe man den Kommentar der Zuckerschnute sehen kann:

Ein Flirtportal

Ja richtig, liebe Freunde der gepflegten Netzunterhaltung. Natürlich steckt dahinter kein Facebook. Und wer auch immer dieses ominöse  Benachrichtigungsteam Abteilung Deutschland ist, die haben Dich belogen! Das ganze ist einfach nur Werbespam.

image

Mit der wagemutigen These soll wohl ein ganz anderer Verstand ausgenutzt werden (sic):

Unser Trick nutzt eine Lücke im weiblichen Verstand. Es wird jede Fraue dazu bringen sich in dich zu verlieben, das ihre Pussy nass wird und sie sofort Lust hat dich zu ficken. Da es hier im Experimente geht, musst du folgendem zustimmen:

Schaut man nun nach einem Verantwortlichen für diese Seite, so findet man in den AGB eine Webseite mit dem Namen “Flirt-Karussell”. Ein kleiner Check auf Google zeigt: es gibt viele Menschen, die mit der Seite nicht so zufrieden sind. (siehe “Gute Frage”)


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

weitere mimikama-Artikel