Aktuelles

Facebook: Diesen Code sollte man nicht bei Google eingeben!

Tom Wannenmacher, 5. Dezember 2019
Facebook: Diese Code sollte man nicht bei Google eingeben!
Facebook: Diese Code sollte man nicht bei Google eingeben!

Wir warnen vor Statusbeiträgen, die auf Facebook gepostet werden. Diese Beiträge enthalten einen „Google-Code“, den der Nutzer bei Google eingeben soll.

Es handelt sich dabei um folgenden Statusbeitrag: „Hallo zusammen! 🙂 Vor einigen Tagen sah ich im Fernsehen eine Werbung, die für ein Aktionsangebot von einem der Online-Casinos wirbt. Es stellte sich heraus, dass man bei einer Mindesteinzahlung von 50 € einen Willkommensbonus von 1.000 € und 100 Freispiele erhält. Ich habe eine Einzahlung von 50 € gemacht und konnte für 1050 € spielen. Ich hatte etwas Glück und konnte 2.500 € gewinnen, die ich mir sofort ausbezahlt habe. Die Überweisung ging schon am zweiten Tag auf mein Konto ein. Der Spezial-Code ist >>> CAS687XDE 🙂 Gib ihn einfach in Google ein und klicke auf den ersten Link in den Ergebnissen. Das Angebot läuft nur bis zum Ende der Woche, also empfehle ich dir, dich zu beeilen. Denk daran, dass der Bonus nur wirksam ist, wenn du 50 € oder mehr einzahlst.“

Immer wieder versuchen Affiliate-Partner diverser Bitcoin Trading- oder Online-Casino Seiten Facebook-Nutzer via einem „Google-Code“ auf dessen Seite zu lotsen.

Dieser Inhalt wird zumeist in Facebook-Gruppen gepostet
Dieser Inhalt wird zumeist in Facebook-Gruppen gepostet

Der Faktencheck

Wir hatten bereits im Mai 2019 einen recht ähnlichen Fall. Der Text ähnelt dem angefragten Statusbeitrag und auch die Methode, via Code und Google auf eine Webseite zu locken, stimmt überein.

Google spuckt tatsächlich lediglich Ergebnisse zu diesem Code aus. Wir klicken auf den ersten angebotenen Link und gelangen zu einer Webseite, die eine Dateneingabemaske zeigt. Es handelt sich um eine Casino-Webseite.

Sobald man den Code eingegeben hat, bekommt man dieses Ergebnis angezeigt
Sobald man den Code eingegeben hat, bekommt man dieses Ergebnis angezeigt
Klickt man auf den Link, dann landet man auf dieser Webseite
Klickt man auf den Link, dann landet man auf dieser Webseite

Warum ein Code?

Der Code dient dazu, dass der Link zu der Casino-Seite nur „einmal“ gefunden werden kann. Genau genommen handelt es sich nämlich um einen Affiliate-Link. Das heißt, findet ein Nutzer über diesen Link auf die Casino-Webseite, verdient der Ersteller des Affiliate-Links bei einer Neuanmeldung auf der Seite mit.

Wir raten davon dringend ab, dass man bei diesen Seiten ein Konto erstellt und mitspielt.  


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel