Facebook-Datenskandal: Hier erfährst du, ob du davon betroffen bist!

Tom Wannenmacher, 11. April 2018

Facebook-User können sich mittels eines Links darüber informieren, ob sie vom aktuellen Facebook-Datenskandal betroffen sind.

Auch deutschsprachige Facebook-Nutzer können sich ab sofort darüber informieren, ob sie von dem aktuellen Datenskandal auf Facebook betroffen sind und ob Daten bei dem Unternehmen Cambridge Analytica gelandet sind.

Facebook hat zwar angekündigt, dass User darüber informiert werden, ob Daten von ihnen weiter gegeben wurden (wir haben hier darüber berichtet), aber der Nutzer selbst kann sich nun auch direkt schlau machen!

Der Verweis selbst befindet sich im Hilfebereich auf Facebook!

Hinweis:

So sieht es aus, wenn man davon NICHT BETROFFEN ist:

image

Als Wortlaut:

Soweit wir wissen, haben sich weder du noch deine Freunde bei „This Is Your Digital Life“ angemeldet. Daher wurden vermutlich keine deiner Facebook-Informationen über „This Is Your Digital Life“ mit Cambridge Analytica geteilt.

Es wäre nun interessant zu wissen, wie die Meldung aussieht, wenn man davon BETROFFEN ist!

Du bist betroffen?

Solltest DU davon betroffen sein, dann erstelle bitte einen Screenshot und melde dich bei uns. E-Mail: [email protected]


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

  • Mit deiner Hilfe unterstützt du eine der wichtigsten unabhängigen Informationsquellen zum Thema Fake News und Verbraucherschutz im deutschsprachigen Raum. Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fake News, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt deine Unterstützung!

Mehr von Mimikama