Aktuelles

Facebook: Neue Blutspende-Funktion?

Kathrin Helmreich, 13. August 2018
Facebook: Neue Blutspende-Funktion?
Facebook: Neue Blutspende-Funktion?

Die neueste Funktion oder ein Versehen? Nutzer wundern sich, was es mit der Blutspende-Funktion auf sich hat, doch nicht bei allen ist sie überhaupt erst aufgetaucht.

Vereinzelt erhalten Facebook-Nutzer die Meldung: “Werde Blutspender/in” – füge deine Blutgruppe hinzu.

Das Ganze sieht so aus und hält eine Überraschung bereit:

Screenshot by mimikama.at
Screenshot by mimikama.at

Werde Blutspender/in
Füge deine Blutgruppe hinzu und zeige anderen, dass du bereit bist, Blut zu spenden.

Die Überraschung wäre –> Klickt man auf “Blutgruppe hinzufügen” erhält man die Meldung, dass diese Funktion in “deiner” Region nicht verfügbar sei:

Screenshot by mimikama.at
Screenshot by mimikama.at

Was also bringt sich diese Funktion?

Da sie hierzulande noch gar nicht zur Verfügung steht, führten unsere Recherchen weg von Europa und zwar nach Indien.

Laut Bento gibt es seit dem 1. Oktober 2017 in Indien die Möglichkeit durch diese Funktion einfacher mit Blutspender in Kontakt zu kommen. Es erlaubt Facebook-Nutzern, sich als Blutspender zu registrieren.

Krankenhäuser oder Menschen in der Nähe dieser Blutspender können bei Bedarf über einen Post mit Informationen zur Blutgruppe, genauem Standort für die Blutspende und dem Grund für die benötigte Transfusion auf sich aufmerksam machen.

Auf diese Anfrage können die potentiellen Blutspender dann wiederum über WhatsApp, den Facebook Messenger oder einfach telefonisch reagieren. Die Person, die eine Bluttransfusion erhält, kann allerdings keinerlei Daten über den Blutspender oder die Blutspenderin einsehen. Im besten Fall kommt es zu einer gezielten Spende.

Aber nicht nur der Zugang zu Blutspendern soll erleichtert, sondern auch ein Bewusstsein für das Thema geschaffen werden.

Laut CNN gibt es zum Thema Blutspende in Indien noch viele Mythen. Zum Beispiel, dass Vegetarier kein Blut spenden können oder das Frauen stark davon geschwächt würden.

Indien ist das Land mit den wenigstens Blutspenderinnen weltweit mit nur sechs Prozent weiblichen Spenderinnen.

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Blutspende-Funktion auch für Europa interessant?

Noch sind keine Informationen darüber vorhanden, inwieweit diese Funktion auch für Europa interessant ist. Warum Facebook also bei manchen diese Funktion einblendet und bei manchen nicht, kann man nicht sagen.

Nicht zuletzt stellt sich natürlich auch die Frage, ob man Facebook überhaupt mitteilen sollte, welche Blutgruppe man hat. Immerhin geht es in Sachen Datenschutz bei der Plattform bereits seit geraumer Zeit heiß her.

Ergebnis:

Die Funktion gibt es tatsächlich. Sie wurde in Indien im Herbst letzten Jahres eingeführt.

Bei uns ist sie zwar schon für einige Nutzer sichtbar, jedoch noch nicht verfügbar. Es ist unklar, ob die Funktion in ganz Europa ausgerollt wird.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel