Aktuelles

Facebook bekommt einen „Dark Mode“

Ralf Nowotny, 14. August 2019

Nichts ist schlimmer, als wenn man abends im Bett noch einen schnellen Blick auf Facebook werfen will und einem das leuchtende Handy-Display fast die Augen wegbrennt!

Das wissen auch die Ersteller von diversen Apps, weswegen es beispielsweise für Skype, Twitter und Discord schon längst einen augenschonenden sogenannten „Dark Mode“ gibt, bei dem die Schrift hell auf dunklem Hintergrund zu sehen ist.

Wie die IT-Expertin Jane Manchun Wong nun herausfand, möchte Facebook diese Möglichkeit nun auch bieten!
Während sie im Code der Facebook-App für Android stöberte, stieß sie auf Hinweise, dass der Dark Mode für die App so langsam implementiert wird.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Derzeit befindet sich jene Implementierung anscheinend noch in einem frühen Stadium, nur Teile der App haben einen dunklen Hintergrund, auch die Schrift wurde teilweise noch nicht auf Hell umgestellt.

[mk_ad]

Wann der Dark Mode für Facebook aktivierbar sein wird, ist nicht bekannt. Bei einer App in der Größenordnung von Facebook kann dies auch noch eine Weile dauern, also lassen wir uns überraschen!


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel