Aktuelles

Facebook: Meme App LOL soll junges Publikum anlocken

Kathrin Helmreich, 23. Januar 2019
Facebook: Meme App LOL soll junges Publikum anlocken
Facebook: Meme App LOL soll junges Publikum anlocken

Im Moment befindet sich die App im Test durch US-Highschool Schüler.

Die Meme App LOL (kurz für „laugh out loud“) soll vor allem junge Nutzer anlocken, nachdem diese zahlreich der Social Media Plattform den Rücken kehren.

Sie bietet lustige GIFs und Kurzvideos (ähnlich wie 9GAG) an, die der Nutzer in verschiedenen Kategorien, wie zum Beispiel süße Tiervideos, Streiche oder Missgeschicke vorfindet.

Damit setzt Facebook nicht auf eine Neuheit, sondern versucht vielmehr mit Altbewährtem die jungen Menschen an Bord zu holen. Diese Vorgehensweise kennen wir von Facebook bereits.

Snapchat, Lasso und Co.

Im Oktober 2018 versuchte das Unternehmen Teenager in den USA mit Lasso zurückzubringen.

Genau wie TikTok, setzte Lasso auf kurze Musikvideos, die nach der Aufnahme bearbeitet und mit Effekten und Texten versehen werden können. Der große Vorteil von Facebook im Gegensatz zur Konkurrenz: der Deal mit vielen großen Musikgesellschaften und die Möglichkeit, aufgenommene Videos auf Wunsch auch direkt bei Facebook in die Story hochzuladen.

Ein weiteres Beispiel den Zeitgeist der Jugend zu treffen ist Snapchat, deren beliebte Funktionen mittlerweile alle bei Instagram zu finden sind.

Wird LOL den Erfolg bringen, den sich Facebook wünscht?

Laut The Verge versucht das Unternehmen nun bereits seit mehr als fünf Jahren junge Nutzer zu Facebook zurückzubringen.

Ob LOL den gewünschten Erfolg endlich einleitet, bleibt abzuwarten. Wir sind gespannt, wie die Testphase der App verläuft und wie die Highschool Schüler diese bewerten.

Bisweilen sind weder Lasso noch LOL in Deutschland verfügbar.


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel