Exhibitionist zeigt sich vor Kindern – Polizei sucht Zeugen

Janine Moorees, 1. Juni 2017

Kaiserslautern – Am Mittwochmittag, kurz nach 12 Uhr, hat sich ein unbekannter Mann in exhibitionistischer Weise zwei 10-jährigen Mädchen gezeigt. Der Vorfall ereignete sich in der Lutrinastraße.

Der Täter wird von den Schülerinnen auf 30 bis 35 Jahre geschätzt. Er soll nicht größer als 1,65 m sein, eine auffallend lange Nase haben und einen Dreitagebart tragen. Er soll zur Tatzeit schwarz bekleidet gewesen sein. Erinnern können sich die Kinder an einen schwarzen Kapuzenpulli mit roter Aufschrift. Einen roten Rucksack mit schwarzen Streifen soll der Unbekannte mitgeführt haben.

Wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern wird nun gegen den Unbekannten ermittelt.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2620 bei der Kriminalpolizei zu melden.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel