Exhibitionist im Stadtgebiet

Janine Moorees, 9. Juni 2017

Kaiserslautern – Die Polizei sucht einen Exhibitionisten, der am Mittwochmorgen im Stadtgebiet aufgefallen ist.

Nach derzeitigen Erkenntnissen bemerkte ein 8-jähriges Mädchen kurz vor halb 8 in der Haydnstraße einen Mann, der sexuelle Handlungen an sich vornahm. Das Kind konnte nach eigenen Angaben beobachten, wie der etwa 40-jährige Mann „an sich herum spielte“.

Als das Mädchen kurze Zeit später zusammen mit seiner Mutter erneut die Örtlichkeit aufsuchte, war der Mann verschwunden.

Von dem Unbekannten liegt folgende Beschreibung vor: brauner Pulli mit gelber Schrift, Jeans, schwarz-braune Schuhe, schwarze Haare, blaue Augen.

Die Polizei ermittelt und bittet um sachdienliche Hinweise.

Zeugen, denen der Mann eventuell auch aufgefallen ist, können sich an die Kriminalpolizei Kaiserslautern wenden, Telefon 0631 – 369 2620.


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel