Exhibitionist festgenommen

Janine Moorees, 22. Oktober 2017

Nürnberg – Am Samstag (21.10.17) trat in einem Linienbus nach Eibach ein Exhibitionist auf, der noch an einer Haltestelle festgenommen werden konnte.

Der zunächst unbekannte Mann saß in einem Bus in Richtung Eibach auf einer Vierer-Sitzbank zwei Frauen gegenüber. Während der Fahrt nahm er dann seine Tasche von seinem Schoß, zog sein Geschlechtsteil aus der Hose und manipulierte daran. Eine der Frauen ging sofort zum Busfahrer, der die Polizei verständigte und den Bus anhielt.



Der Exhibitionist, ein 88-jähriger Rentner, konnte noch vor Ort festgenommen werden.
Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken


Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel