Erschreckendes Prügelvideo: Vater misshandelt Sohn.

Andre Wolf, 20. Juni 2018
Erschreckendes Prügelvideo: Vater misshandelt Sohn.
Erschreckendes Prügelvideo: Vater misshandelt Sohn.

„Teile diese Video um den Kriminellen zu finden!”. Das haben dann auch mal glatt über 700.000 Menschen gemacht.

Unschöne Szenen: Ein Mann schimpft mit einem Kind. Er packt das Kind mehrfach und wirft es auf ein Bett. Das Kind schreit, kann sich jedoch gegen den körperlich überlegenen Mann nicht zur Wehr setzen. Anstatt aufzuhören, reißt der Mann das Kind aus dem Bett auf den Boden. Er schlägt und tritt auf das Kind ein.

Genau das kann man in Videoform auf Facebook sehen. Dieses Video mit einer Länge von etwas unter einer Minute trägt die Aufforderung „Share This Video Please to see the police and to find this criminal”, also man solle dieses Video teilen, um den Kriminellen zu finden und damit „die Polizei es zu Gesicht bekommt”. Dieser Bitte sind bereits über 700.000 Menschen nachgekommen

image

Eine wesentliche Beobachtung stellt hier das Uploaddatum dar, denn das Video mit der Bitte um Verteilung wurde am 12. Juni 2018 hochgeladen.

Mann bereits im Januar 2018 gefasst!

700.000 Mal Skandaltraffic zu Gunsten von Facebook. 700.000 Mal geteilt, ohne dass ein Ziel erreicht werden kann, denn der Mann, welcher im Video zu sehen ist, wurde bereits identifiziert und angeklagt. Das Video stammt aus Indien, genauer gesagt dort aus dem Bundestaat Karnataka im Südwesten Indiens.

Der Aufnahmezeitpunkt des Videos war November 2017, der Mann ist der Vater des Kindes und gab an, dass es sich um eine Bestrafung auf für den Jungen handelte, da dieser neuerdings ständig lügen würde. Nach Angaben des Vaters habe der Junge übrigens kurz vor den Schlägen gegenüber dem Vater verneint, dass er ständig lüge.

Die Mutter hat den ganzen Ablauf gefilmt, jedoch war es eine völlig andere Person, die dieses Video veröffentlicht hat: Im Januar 2018 brachte der Vater sein Smartphone zur Reparatur. Der Ladenbesitzer der Werkstatt hat das Video auf dem Smartphone gefunden und es über einen Social Media Kanal veröffentlicht. So wurde die Polizei darauf aufmerksam und konnte den Vater festnehmen.

Der gesamte Artikel auf Times of India (27. Januar 2018)


Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel