Aktuelles

Enkeltrick: „Oma, ich brauch Deine Hilfe“!

Janine Moorees, 21. Mai 2021
Enkeltrick: "Oma, ich brauch Deine Hilfe"!
Artikelbild: Shutterstock / Von evrymmnt

Haben Sie schon einmal daran gedacht, Ihre Eltern und/oder Großeltern vor dem Enkeltrick zu warnen?

Am 19. Mai meldete sich eine junge Anruferin bei einer 85 Jahre alten Frau aus Edenkoben und äußerte in akzentfreier Stimme: „Oma, ich brauch Deine Hilfe!“

Enkeltrick

Die Angerufene entgegnete ihr, dass das nicht sein kann und beendete umgehend das Gespräch. In einem weiteren Fall wurde gegen 11.30 Uhr (19.05.2021) eine 92 Jahre alte Frau in St. Martin von ihrem vermeintlichen Enkel angerufen, der dringend 27.000 Euro nach einem Verkehrsunfall benötige. Dabei wurde sie gebeten, niemandem davon etwas zu erzählen. In beiden Fällen wurden Strafverfahren gegen Unbekannt eingeleitet.

Die Polizei warnt vor diesen Gaunern

Angehörige oder nahestehende Personen sollten mit älteren Menschen über die Methoden der Trickbetrüger sprechen. Die Kriminellen nutzen bewusst die Einsamkeit, die Hilflosigkeit und die Gutgläubigkeit älterer Menschen aus. Sie täuschen einen finanziellen Engpass vor und bitten um hohe Bargeldbeträge, weil sie das Geld aufgrund einer Notlage sofort benötigen.

Meist durch mehrere Telefonanrufe in kurzer Zeit erhöhen die Täter den psychischen Druck auf die Senioren, verbunden mit Appellen wie: „Hilf mir bitte!“ Die Betrüger bitten meist um absolute Verschwiegenheit gegenüber Familie und Freunden.

[mk_ad].

Quelle: PP / Polizei Rheinland-Pfalz 
Auch interessant:
Tag für Tag versuchen Betrüger ahnungslose Menschen, um Ihr Erspartes zu bringen bzw. sie zu erpressen.

Unabhängige Faktenchecks und Recherchen sind wichtig und richtig. Sie fördern Medienkompetenz und Bildung. 

Ein unabhängiges und für jeden frei zugängliches Informationsmedium ist in Zeiten von Fakenews, aber auch Message Control besonders wichtig. Wir sind seit 2011 bestrebt, allen Internetnutzern stets hochwertige Faktenchecks zu bieten.  Dies soll es auch langfristig bleiben. Dafür brauchen wir jetzt Deine Unterstützung!

Hinweis: Dieser Inhalt gibt den Stand der Dinge wieder, der zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktuell
war. Die Wiedergabe einzelner Bilder, Screenshots, Einbettungen oder Videosequenzen dient zur
Auseinandersetzung der Sache mit dem Thema.

weitere mimikama-Artikel